> > Konferenz zur Digitalisierung der Energiewende in Deutschland und Frankreich

Konferenz zur Digitalisierung der Energiewende in Deutschland und Frankreich

Systeme & Märkte

Berlin

#

Das Deutsch-französische Büro für die Energiewende (DFBEW) veranstaltete am 11. Mai 2017 im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) in Berlin eine Konferenz zum Thema

Die Digitalisierung der Energiewende in Deutschland und Frankreich

Fast 100 Teilnehmer aus Industrie, Wissenschaft und Institutionen kamen im Rahmen dieses deutsch-französischen Erfahrungsaustausches zusammen und diskutierten Potenziale und Herausforderungen der zunehmenden Digitalisierung der Energiebranche.

Die Konferenz bot den Teilnehmern eine Übersicht über die rechtlichen Rahmenbedingungen der Digitalisierung in Deutschland und Frankreich, insbesondere in Hinblick auf intelligente Stromzähler. Entlang der Wertschöpfungskette wurden darüber hinaus neue digitale Geschäftsmodelle der Energiewirtschaft vorgestellt. Ein Fokus lag in diesem Zusammenhang auf digitalen Anwendungen in der erneuerbaren Stromerzeugung sowie im Bereich Smart Home.
Der Verbraucher als Ausgangspunkt neuer Geschäftsmodelle stand dabei im Zentrum der Diskussionen.

Begrüßung

Sven Rösner
Geschäftsführer
Deutsch-französisches Büro für die Energiewende (DFBEW)

Download
Mitgliedern vorbehalten

Key Note:
Aufbruch in die Energiewelt von morgen

Felix Hasse
Partner und Leiter des Bereichs Digitalisierung Energiewirtschaft
PwC

Download
Mitgliedern vorbehalten

I. DER
REGULATORISCHE RAHMEN IN DEUTSCHLAND UND FRANKREICH FÜR EINE ENERGIEWENDE 2.0

Die Digitalisierung der Energiewende in Deutschland

Andreas Holzamer
Netzregulierung (IIIC2)
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Download
Mitgliedern vorbehalten


Technische Vorgaben für intelligente Messsysteme in Deutschland und deren sicherer Betrieb

Bernd Kowalski
Präsident der Abteilung „Cyber-Sicherheit in der Digitalisierung, Zertifizierung und Standardisierung“
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

Download
Mitgliedern vorbehalten


Rückfragen

Download
Mitgliedern vorbehalten


Der Smart Meter „Linky“ als Rückgrat des französischen Smart Grids

Dominique Jamme
Leiter der Abteilung „Netze“
Französische Regulierungsbehörde für Energie (CRE)

Download
Mitgliedern vorbehalten


Rückfragen

Download
Mitgliedern vorbehalten

II. DIGITALE
INFRASTRUKTUREN DER ENERGIEWENDE IN DEUTSCHLAND UND FRANKREICH

Evaluierung und Ergebnisse bestehender Smart Grid Projekte in Frankreich

Marion Bertholon
Referentin für intelligente Stromsysteme
ADEME

Download
Mitgliedern vorbehalten


Intelligente Vernetzung aller Systemteilnehmer.
Das Forschungsprojekt WindNODE als Modell für die nächste Phase der Energiewende

Markus Greabig
Projektleiter WindNODE
50Hertz

III. ERNEUERBARE
ENERGIEN IN DER DIGITALISIERTEN ENERGIEWELT

Podiumsdiskussion: Die Energiebranche im Umbruch - Wie sehen die Geschäftsmodelle von morgen aus?

  • Antoine de Fleurieu, Generalbeauftragter, französischer Verband Gimélec
  • Dr. Tanja Utescher-Dabitz, Abteilungsleiterin „Betriebswirtschaft, Steuern und Digitalisierung“, Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW)
  • Christian Buchel, Chief Digital & International Officer, Enedis
  • Ingmar Streese, Geschäftsbereichsleiter Verbraucherpolitik, Verbraucherzentrale Bundesverband
  • Raphael Vullierme, Co Founder & CEO, Luko

Download
Mitgliedern vorbehalten

 

- Fortsetzung des Audio-Mitschnitts -

Download
Mitgliedern vorbehalten


Das virtuelle Kraftwerk: Alleskönner der neuen Energiewelt?

Daniil Plotnikov
Origination Manager
Neas Energy

Download
Mitgliedern vorbehalten


Datenunterstütztes Anlagenmanagement und digitale Lebenslaufakte

Christian Bertsch-Engel
Geschäftsführer
CEE Operations

Download
Mitgliedern vorbehalten


Wetter- und Leistungsprognosen: Vorhersagenverbesserungen über Big Data

Etienne Buessler
Key Account Manager
Reuniwatt

Download
Mitgliedern vorbehalten


Rückfragen

Download
Mitgliedern vorbehalten

IV. SMART
HOME UND PROSUMER - DER KUNDE ALS AUSGANGSPUNKT NEUER GESCHÄFTSMODELLE

Was will der Prosumer? Die intelligente Auswertung der Kunden- und Verbrauchsdaten

Pierre-François Chenu
Leiter External Relations
Engie

Download
Mitgliedern vorbehalten


Energie-Community und neue Preismodelle - Dezentrale Energieversorgung im digitalen Zeitalter

Dr. Felix Grolman
Ceo
shine

Download
Mitgliedern vorbehalten


Mehr als nur Hype? Konkrete Anwendungsbeispiele für die Nutzung der Blockchain

Stefan Thon
StromDAO

Download
Mitgliedern vorbehalten


Rückfragen

Download
Mitgliedern vorbehalten


Elektromobilität und Digitalisierung – Auswirkungen auf das Stromsystem

Marc Petit
Inhaber des Lehrstuhls Armand Peugeot
Universität CentraleSupélec

Download
Mitgliedern vorbehalten

SPREEFAHRT UND
NETWORKING

Zurück zu den Veranstaltungen

Diese Webseite verwendet Cookies. Weiterlesen …